Guardiola vs. Enrique – die Fußballgenies

3/05/2015

Guardiola vs. Enrique – die Fußballgenies

Das Duell der Erfolgstrainer – Pep Guardiola gegen Luis Enrique

Der FC Bayern München tritt am kommenden Mittwoch im Stadion Camp Nou gegen den FC Barcelona an. Das Duell zwischen dem deutschen Meister und Tabellenführer Barça wird neben dem Schlagabtausch auf dem Spielfeld auch zum Privat-Duell zwischen Pep Guardiola und Luis Enrique. Die beiden Trainer spielten in ihrer aktiven Profikarriere gemeinsam beim F.C. Barcelona. In Folge dessen übernahm Pep Guardiola Barça als Trainer und führte die Katalanen in wenigen Jahren zu 14 Titeln. Nach dem tragischen Tod von Tito Vilanova und einer kurzen Amtszeit von Tata Martino übernahm Luis Enrique die katalansiche Erfolgstruppe zu Beginn dieser Saison und führte den FC Barcelona nach einem verpassten Halbfinale im vergangenen Jahr wieder in de Runde der letzten vier Top-Clubs in Europa.

Der Barcelona Trainer hat in seinen ersten 50 Spielen mehr Siege als Pep Guardiola zur selben Zeit als Barça-Trainer erzielt. Ob es reicht, um Pep mit Bayern zu schlagen, wird sich am kommenden Mittwoch in Barcelona und am übernächsten Dienstag in München zeigen.

Der FC Bayern erlebte trotz eingefahrener deutscher Meisterschaft eine katastrophale Woche. Neben dem verlorenen DFB-Pokalspiel gegen Dortmund und der dritten Bundesliga-Niederlage gegen einen der Top-Clubs sorgten vor allem die Verletzungen von Fußballgenie Arjen Robben und Torjäger Robert Lewandowski für Unmut im Bayern-Umfeld. Die erneute Robben Verletzung, ein Muskelbündelriß, beendet dessen Saison und die Hoffnungen der Bayern auf die Genialität des holländischen Flügelflitzers zum Saison-Endspurt. Der ehemalige Dortmund-Stürmer Lewandowski wurde vom Dortmunder Keeper so hart angegangen, das Lewandowski einen Nasen- und Kieferbruch erlitt. Der wiedererstarkte Pole will unbedingt im Halbfinal-Hinspiel gegen Barcelona dabei sein – ob die medizinische Abteilung des FC Bayern den Angreifer jedoch rechtzeitig fit machen kann, ob er mit einer Gesichtsmaske auflaufen wird, bleibt abzuwarten. Matthias Sammer reduzierte die Erwartungen mit der Aussage, dass kein Spieler der Welt so wertvoll sei, als das man seine Gesundheit aufs Spiel setzen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 | ARVISUS LTD