Fussballgenie in München, Fussballwahnsinn in Dortmund

Haarschnitt Klopp und Veh
11/12/2014

Fussballgenie in München, Fussballwahnsinn in Dortmund

Dortmund, Leverkusen, Schalke und Bayern im Champions League Achtelfinale.

Die deutschen Fussballclubs in der Champions League haben im Gleichschritt den Einzug in die K.O.-Runde geschafft. Jürgen Klopp mit neuer Frisur, Guardiola lässt sein Dream Team rotieren, Bayer und S04 schaffen erneut den Sprung unter die letzten 16.

Währen der BVB aus Dortmund Fussball zwischen Genie und Wahnsinn zelebriert, zeigen sich die Top-Mannschaften in Europa in Bestform. Neben dem FC Bayern haben auch Barcelona und Madrid souverän den letzten Spieltag der Champions League Vorrunde absolviert und ihre Gruppen als Tabellenerster abgeschlossen. Während bei Dortmund die Rückkehr von Mittelfeldstratege Sahin auf dem Platz für Optimismus sorgte, zeigte sich Klopp mit neuer Frisur sehr ausgeglichen an der Seitenlinie. Die neue Frisur Klopp’s erinnert sehr an den Haarschnitt vom kürzlich zurückgetretenen Stuttgart-Coach Armin Veh. Hoffentlich ist die neue Klopp-Frisur kein Vorbote für eine ähnliche Entwicklung des Dortmund-Trainers wie bei Veh in Stuttgart.

Fussballgenies aus München, Barcelona und Madrid dominieren die Champions League

Bayern München siegt souverän und zieht seine Kreise gemeinsam mit Barcelona und Real Madrid in unerreichbaren Sphären für alle anderen Clubs in Europa. Vielleicht kann Chelsea mit Mourinho den grossen Drei noch das Wasser reichen, sonst scheint niemand in der Lage zu sein, dem Offensiv-Feuerwerk von Real, Barca und Bayern Stand zu halten.

Messi, Neymar und Suarez bei Barcelona, Robben, Müller und Lewandowski bei Bayern sowie Ronaldo, Bale und Kroos bei Madrid sind die Angriffstrios, die man ausschalten muss, um der Champions League Gewinner 2015 zu werden. Wahrscheinlich wird es darauf ankommen, wer von diesen drei favorisierten Teams seine Abwehrleistungen am besten abrufen kann, vor allem wenn im direkten Duell der Angriffsfussballer die Fussballgenies in Europa erkoren werden.

Gute Fußballnachrichten für deutsche Fußballfans

Erfreulicherweise haben wir im neuen Jahr die Chance, alle vier deutschen Bundesligisten im Achtelfinale zu sehen und anzufeuern. In keiner anderen europäischen Fussball-Liga haben es alle teilnehmenden Vereine in die K.O.-Runde der Champions League geschafft. Eine positive Bestätigung für den Stellenwert des deutschen Fussball im Weltmeisterjahr, auch wenn Leverkusen und Schalke nur als Tabellenzweite weitergezogen sind.

 

 

© 2018 | ARVISUS LTD