Christian Ziege gewinnt mit Atletico Baleares

24/01/2016

Christian Ziege gewinnt mit Atletico Baleares

Embed from Getty Images

 

2:1 erhält Aufstiegschancen

Der deutsche Ex-Nationalspieler Christian Ziege gewinnt ein wichtiges Spiel auf dem Weg in die spanische Liga Adelante. Der Europameister und ehemalige Star-Spieler von Bayern München hat im Dezember des letzten Jahres das Traineramt bei Atletico Baleares auf Mallorca übernommen. Nach seiner letzten Trainerstation in Unterhaching, will der früher begnatete Linksfuß sein Können als Trainer unter Beweis stellen. Der deutsche Hotel-Unternehmer Ingo Volckman, Besitzer vom zweiten Traditionsclub auf der Balearen-Insel, möchte mit seinem Team schnellstmöglich in die zweite spanische Liga aufsteigen, in der bereits der zweite mallorquinische Profi-Fussballclub Real Mallorca vertreten ist. Der Hauptstadt-Club RCD Mallorca gehörte bis vor kurzem dem ehemaligen EnBW-Vorstandsvorsitzenden Utz Claasen, der seine Anteile an den Besitzer der Phoenix Suns, Robert Sarver und den EX-NBA-Spieler Steve Nash verkauft hat.

 

Christian Ziege – Fußballgenie & Linksfuß

Christina Ziege und sein Team Atletico Baleares stehen auf Platz 8 der Tabelle und haben 4 Punkte Rückstand auf einen Qualifikationsplatz für die Aufstiegsrunde zur Liga Adelante, der zweiten spanischen Fussball-Liga. Der Ex-Nationalspieler Malik Fathi gehört zu den bekannten Spielern im Kader von Atletico Baleares auf Mallorca. Fathi war als Profi bei Herha, beim FSV Mainz und Spartak Moskau aktiv, bevor er über 1860 München zur Truppe auf die Balearen fand. Der gebürtige Berliner hat noch einen Vertrag bis zum kommenden Sommer.

[dt_fancy_separator separator_style=“line“ separator_color=“default“ el_width=“50″]
[dt_photos_jgrid padding=“20″ target_height=“240″ loading_effect=“none“ number=“12″ orderby=“date“ order=“desc“ category=“atletico-baleares“]
© 2018 | ARVISUS LTD