Bayern zwischen Genie und Wahnsinn

2/05/2015

Bayern zwischen Genie und Wahnsinn

Bayern verliert alle drei Top-Spiele der Rückrunde

Mit einer 0:2 Niederlage in Leverkusen im Gepäck muss der FC Bayern München zum Champions League Halbfinale nach Barcelona reisen.
Bayern verliert auch das dritte Duell gegen einen der Top-Clubs auf den Tabellenplätzen zwei bis vier. Zum Auftakt der Rückrunde gab es eine 1:4 Klatsche in Wolfsburg, beim ewigen Duell mit Borussia Mönchengladbach verloren die Münchener ihr Heimspiel mit 0:2 so wie heute gegen Bayer 04 Leverkusen in der Bayarena.

Fußball-Genie von Guardiola gefragt

Ob der Rekordmeister aus München am kommenden Mittwoch in Barcelona punkten kann und die Bayern ihre Pechschwarze Woche hinter sich lassen können, wird sich vor knapp 100.000 Menschen auf dem Spielfeld im Camp Nou zeigen. Der Bayern Trainer Pep Guardiola muss jetzt neben den vielen Verletzten auch die gescholtenen Spielerseelen wieder aufrichten.

Der FC Barcelona spielt dagegen auf Top-Niveau in der Spanischen Liga BBVA und fegte Cordobo zum Aufwärmen gegen die Bayern mit 8:0 vom Platz. Drei Niederlagen in Folge sind beim FC „Hollywood“ eine Seltenheit. Das lässt zu hoffen, das Bayern zumindest ein Remis erkämpft, um für das Rückspiel noch gute Karten zu besitzen. Im vergangenen Jahr war eine 0:4 Niederlage gegen Real Madrid das Ende der Bayern im Champions League Wettbewerb.

Fussballstratege Guardiola wird alles in die Waagschale werfen, um nicht in seiner Heimat Catalunya unterzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 | ARVISUS LTD